Homestaging bedeutet, dass man Wohnungen und Häuser vor der Besichtigung in ein möglichst attraktives Licht rückt.

Verkauf oder Vermietung können so wesentlich schneller abgewickelt werden.

 

Das bedeutet zeitliche und finanzielle Vorteile sowohl für den Verkäufer, den Vermieter und den Makler. Homestaging ist ein wichtiger Teil des Immobilienmarketings.

 

Durch Homestaging werden die Stärken einer Immobilie durch die geschickte Anordnung von Möbeln, Dekoration, angenehmem Licht und Farben hervorgehoben.

 

Gleichzeitig werden die Räume „entpersonifiziert“. Es wird eine harmo­nische Atmosphäre geschaffen, in der sich ein Interessent sofort wohl fühlt und sich ganz einfach vorstellen kann, dort zu wohnen. Schon auf der Türschwelle zu einem Haus oder einer Wohnung wird der Wert abgeschätzt - der erste Eindruck kann also entscheidend sein.

 

Homestaging wird beim privaten Verkauf und als zusätzliche Dienstleistung bei Immobilienfirmen eingesetzt, damit der Verkauf reibungslos und schnell verläuft.

 

Wir richten bewohnte Objekte und neugebaute Wohnungen/Häuser ein, komplett oder teilmöbliert.

 

Für Verkaufsunterlagen oder die Internetpräsentation ist Homestaging von grosser Bedeutung.

 

HOMESTAGING IMMOBILIEN

 

Eine Immobilie soll grosszügig, aufgeräumt, neutral und freundlich wir­ken. Überflüssiges Mobilar und sehr persönliche Gegenstände werden entfernt.

 

Wir helfen umzumöblieren und Unnötiges wegzuräumen. Wir schaf­fen Raum und Harmonie, tauschen bei Bedarf Möbel aus oder ergänzen. Wir setzen Textilien und Licht ein und wenn nötig auch Farbveränderungen zur Auffrischung - alles, um das Objekt optimal für den Verkauf zu gestalten.

 

Eingänge, Balkone, Terrassen und Gärten, die viel zum Gesamteindruck eines Objektes beitragen und oft vergessen wer­den, werden miteinbezogen.

 

Für den privaten Verkauf bedeutet Homestaging weniger Aufwand, so dass man sich auf das neue Zuhause konzentrieren kann.

 

Für Immobilienfirmen ist Homestaging eine zusätzliche Dienstleistung und ein Konkurrenzvorteil. Man kann das Objekt viel schneller und einfa­cher verkaufen, was für alle Beteiligten zeitliche und finanzielle Vorteile bringt.

 

Jede Immobilie ist einzigartig - unser Ziel ist es, Ratschläge und Tipps zu vermitteln, die minimale Investitionen bedürfen und eine grosse Wirkung erzielen.

BEWOHNTE

MOBILIERTE OBJEKTE

MUSTERWOHNUNGEN NEUBAUTEN

LEER STEHENDE OBJEKTE

Unmöblierte Wohnungen sehen immer viel kleiner aus und man kann sich oft nicht vorstellen, wie man sie einrichten soll. Statt leeren, kalten Räumen sehen die Interessenten warme, gut beleuchtete und neutral eingerichtete Zimmer, was die Kauflust oder Mietlust erhöht. Wichtig ist es, dem Objekt eine Seele und eine schöne Atmosphäre zu verleihen und es zu einem Zuhause zu machen, in dem sich ein Interessent auf Anhieb wohlfühlt.

 

Zusammen mit dem Makler machen wir eine Besichtigung, Raum für Raum. Nachher erstellen wir eine komplette Offerte mit einer Möblie­rung, die zu Zielgruppe, Objekt, Umgebung aber auch zu den übrigen Farben und Materialien passt.

 

Dank der Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen europäischen Her­stellern von Möbeln, Lampen und Accessoires, können wir unterschied­liche Stilrichtungen kreieren.

 

Die Möblierung wird in unserem Lager ausgesucht und zusammenge­stellt.

 

Wichtig ist auch die Logistik. Wir arbeiten mit zwei Firmen zusammen, die genau wissen, was zu tun ist. Flexibilität und kurze Vorlaufzeiten sind sehr wichtig, da oft schon ein Verkaufsevent eingeplant ist.